TK- / DatenNetze / All-IP

Die Grundlage für Ihren Erfolg

Eine funktionierende IT-Infrastruktur ist die Grundlage für jedes erfolgreiche Unternehmen. Für die EDV-Vernetzung von Standorten können die unterschiedlichsten Techniken zum Einsatz kommen.

Machen Sie Ihre Telefonie fit für die Zukunft!

Die Tage analoger oder ISDN-Telefonie sind gezählt. In Deutschland wird das öffentliche Fernmeldenetz auf All-IP umgestellt. Machen Sie Ihre Telekommunikationsanlage fit für die IP-basierte Technik! Wir unterstützen Sie, Ihr Unternehmen rechtzeitig für die Zukunft zu rüsten.
Profitieren Sie dabei von unserem kostenlosen Upgrade für OmniPCX Office-Systeme von Alcatel und auch die baugleiche Octopus-Open.
Über das folgende Logo gelangen Sie direkt zum entsprechenden Kontaktformular:

Wählen Sie einfach ganz unten auf der folgenden Seite Ihre Alcatel-OXO-Anlage aus.

Alcatel-Logo

Abkündigung der analogen ISDN-Anschlüsse

telefono e agenda del passato

Die analogen Anschlüsse werden sukzessive gekündigt. Eine Umstellung auf All-IP ist unausweichlich. Aber was bedeutet das für Sie? Welche Anwendungen sind hiervon noch betroffen, an die man im ersten Moment nicht gleich denkt? Bedienen Sie sich unseres Fachwissens!
Wieso in ein Thema abseits des Kerngeschäfts tiefer einsteigen und damit wertvolle Zeit verschwenden?
Mit der EnoCom haben Sie einen kompetenten Partner gefunden, der bereits seit über zehn Jahren im Bereich der Telekommunikation am Markt tätig ist. Wir kennen die Bedürfnisse unserer Kunden sowie auch die Stolpersteine!

Downloads:
PDF: All-IP-Kampagne Alcatel EnoCom
PDF: Flyer All-IP EnoCom

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Verwalten von Telekommunikation und Anschlüssen (Sprache und Daten)
  • Koordination und Abwicklung von Neuanschlüssen
  • Integration von Außendienst- und Homeoffice-Mitarbeitern
  • MPLS-Netze und Internetzugänge
  • Aktive Netzüberwachung

Für jeden die richtige Verbindung!

Ethernet-Vernetzung
Die Ethernet-Vernetzung verbindet Ihre Unternehmensstandorte schnell und unkompliziert auf Basis der gleichen Technologie, die Sie auch in Ihrem LAN einsetzen. Das ermöglicht Ihnen eine homogene Netzinfrastruktur über die Grenzen Ihrer Standorte hinaus.

Corporate Networks
Bei Corporate Networks wird im Gegensatz zu den herkömmlichen Virtual Private Networks (VPNs) auf private Übertragungswege unter Umgehung des öffentlichen Internets gesetzt. Auf Basis der Multiprotocol Label Switching- (MPLS-)Technologie wird ein schneller und direkter Datenaustausch zwischen allen angebundenen Standorten ermöglicht – wobei die spezielle Adressierung extrem geringe Laufzeiten ermöglicht.

VPN-Verbindungen
Internet-VPNs für den Einsatz zur permanenten Vernetzung von Unternehmensstandorten gelten heute als überholt. Dienste wie Ethernet-Vernetzung oder Corporate Networks sind leistungsstärker und zudem bieten diese die für aktuelle Unternehmensanwendungen unverzichtbare Qualitiy of Service.
Jedoch existieren weiterhin klassische Einsatzgebiete für VPNs, deren Vorteile auf die flächendeckende Verfügbarkeit des Internets und damit einer hohen Flexibilität aufsetzen.
Über diese sicheren verschlüsselten Tunnel können verschiedenste Verbindungen hergestellt werden.

1. Site-to-Site-Verbindung:   Verbindung von mehreren Geschäftsstellen
2. Site-to-End-Verbindung:    Verbindung von mobilen Mitarbeitern mit dem Firmensitz
3. End-to-End-Verbindung:    Verbindung von mobilen Mitarbeitern mit einem bestimmten Server
4. Host-to-Host-Verbindung: Gesicherte Verbindung zwischen zwei Servern

Unsere Leistungen in diesem Bereich:

  • Strategien für die IT-Infrastruktur unter Berücksichtigung von technischen und kaufmännischen Belangen
  • Planung, Projektierung, Installation und Inbetriebnahme
  • Lieferung und Verwaltung der erforderlichen Daten-Anschlüsse
  • Infrastruktur für den Betrieb
  • Individuelle Service-, Finanzierungs- und Betreiberkonzepte
  • Hotline für Störungen und allgemeine Fragen
  • Erstellung der Rechnungen mit zusätzlichen Angaben individuell nach Ihren Anforderungen